Startseite

 Aktuelles

 Chronik

 Könige

 Beitrag

 125 Jahre

 Vorstand - Kontakt  Serviceadressen  Eintritt  Termine Semmenstedt  Vereinsheim
 Satzung  Bilder  Links


Intern 

 Impressum
Aktuell
16.06.2017
Einladungen / Veranstaltungen Klick hier
Neues Vereinsmitglied: Tobias Malik, Dachdeckermeister
Wann Uhrzeit Was Wo
23.6.-21.7.17 Sommerpause
17.11.2017 Mettwurstessen Neubau

Jungschützen triumphieren im Infrarotschießen


Foto: Peter G. Matzuga
Diese Jahr waren die Geburtstage vom 01.10.2004 bis 30.09.2006 und Geburtstage 01.10.2006 und jünger an der Reihe. Dabei traten in der jüngeren Gruppe 7 Teilnehmer an und in der älteren Gruppe sogar 12 Teilnehmer gegen einander an.

Dieser  Wettbewerb wurde eingeführt, weil das Schießen mit  Luft- und Federdruckwaffen erst ab dem vollendeten 12. Lebensjahr gestattet. Und beim Infrarotschießen eröffnet man den jungen Schützen einen Bereich, der sie an die Schießsportwaffen und mit der Handhabung mit der selbigen heranführt. Des Weiteren festigt man die Konzentration, die Atemtechnik und die Zielsicherheit.

Wenn man die jungen Schützen beim Wettkampf beobachtet, mit welcher Freude und Spaß sie dabei sind, ist das eine große Freude für jeden Beobachter. Und wenn man sieht wie sie sich über jeden perfekten Treffer freuen, oder auch etwas traurig sind, wenn der Treffer nicht wie beabsichtigt zählte. Das ist aber nachvollziehbar, und hat sicherlich schon jeder Schütze dann und wann erlebt.

Die Rundenwettkämpfe begannen dieses Jahr in Halchter, und danach kamen noch Semmenstedt Timmern, Kissenbrück und zum Schluß traf man sich in Ahlum. Und nachdem der letzte junge Schütze sein Wettbewerb beendet hatte, kam es zur großen Auswertung. Und man merkte auch, wie die Teilnehmer im Schützenheim Ahlum auf die  Verkündung der Ergebnisse warteten.

Nunmehr kam es zur Verkündung der Preisträger. Jedes teilnehmende Kind wurde namentlich aufgerufen, und bekam einen Pokal und eine süße Leckerei von der Kreisjugendleiterin, Susanne Narup, überreicht.

Die Freude und der Stolz war den Kindern im Gesicht anzusehen, und auch die Freude in den Gesichtern der Eltern war erkennbar.

Und das Schöne der Veranstaltung, das jedes Kind einen Preis bekommen hat, zeigte deutlich: Es machte den Kindern Spaß und somit gab es nur Gewinner!

Und selbstverständlich gab es auch für die Jüngsten ein dreifaches „Gut Schuss“!

 
Osterpreisschießen 2017

Dazu hatte die Schützengesellschaft Semmenstedt eingeladen. 15 Starts konnte der neue Schießwart Sascha Hanke verzeichnen. Ein stattliches Helferteam verhalf diesem Nachmittag zu einer guten Stimmung. Für das leibliche Wohl wurde sehr gut gesorgt.

Auf der neuen Meyton Schießanlage mussten zunächst 10 Schuß per Freihand auf 10m Entfernung geschossen werden. Danach wurden 10 Schuß aufgelegt auf die Scheibe abgegeben. Und abschließend galt es 10 Schuß auf eine "Oster-Glücksscheibe" zu platzieren.

Die Entscheidung  zeigte sich in der Freihand-Disziplin.

Mike Saust war der Gewinner der Veranstaltung.

Die Sachpreise organisierte Ute Schmidt, die zusammen mit Sacha Hanke die Preisverteilung vornahm.

OSTERPREIS- Schießen 2017






 

  

Bei Kaiserwetter fand auf dem Schützenvorplatz und im "Schützenzelt" der beliebte Flohmarkt 2017 statt.

Organisiert hatte für die Schützengesellschaft Sascha Hanke. Dank der gut platzierten Plakate hatten zahlreiche Interessierte den Weg nach Semmenstedt gefunden. Bereits vor Eröffnung herrschte Andrang. 

So manche Rarität und Kurioses hatte den Besitzer gewechselt. 

Auch Angebote für Kinder fanden Anklang. Die Hüpfburg der Samtgemeinde wurde aufgebaut, und das Pferdereiten waren sehr beliebt.

Gegen Hunger und Durst wurde seitens der Schützen Abhilfe getan.




Mitgliederversammlung 2017
So, wie in jedem Jahr versorgten die Könige 2016 die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Der Jugend- und Sportwart Mike Saust berichtet von guten Erfolgen in der Jugendabteilung. Es klappt hervorragend. Und die Betreuung und Unterstützung erfolgt auch von Eltern. Unter dem Punkt Neuwahlen gibt Mike den Posten des Schießwartes frei. Die Versammlung wählt Sascha Hanke als Nachfolger. Mike konzentriert sich weiter auf die Jugend. In den einzelnen Altersgruppen wurden die Vereinsmeister geehrt. Zahlreiche Pokale wurden vergeben. Der Vorstand ehrte weiterhin Mitglieder, die 10 Jahre und länger im Verein sind. Auf 40 Jahre kann Mario Frick zurück blicken. 
Nach dem Verlesen des Protokolls der Versammlung 2016 durch Schriftführerin Bettina Blank, hält der 2. Vorsitzende Sven Blank den Jahresbericht. Er verlas zahlreiche Aktivitäten. Die neue Schießanlage konnte im Dezember 2016 in Betrieb genommen werden.

Die Kassenprüfer mussten in diesem Jahr ganze Arbeit leisten. Bis kurz vor Anfang der Versammlung mußten noch einzelne Posten geklärt werden. Auch stehe noch eine beträchtliche Summe an Mitgliedsbeiträgen aus, die zeitnah eingezogen werden müssen. Die Versammlung entlastet schlußendlich den Vorstand und Kasse. Unter dem Punkt Neuwahlen gab es Veränderungen.

- kommissarischer Vorsitzender Thore Hensel bleibt 1. Vorsitzender
- Kassenwart Timo Zschiesche verlängert sein Amt nur um 1 Jahr
- Schießwart wird Sascha Hanke
- Damenwart Ute Schmidt gibt das Amt auf. Nicole Saust wird neu gewählt

Thore Hensel, frisch im Amt als Vorsitzender bestätigt, beantragte den Schützenbruder Bernd Schulz als Ehrenvorsitzenden zu wählen. Die Versammlung gab diesem Antrag mit Mehrheit statt.

Unter dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes regte der amtierende Große König Michael Reimer die Anschaffung einer neuen Königskette an. Spontan fanden sich zahlreiche Unterstützer, die tief in die Tasche griffen.
Da die Anschaffung nicht preiswert ist, werden noch Sponsoren gesucht.
Schützengesellschaft Semmenstedt IBAN 76 27092555 0714342700 Spende Königskette

 
Ahmstorf 2017
Etliche Semmenstedter fuhren zum beliebten Schützenfrühstück der Ahmstorfer nach Rottorf am Klei. Dieses mal hatten wir unsere Plätze im Hauptsaal. Neben uns hatte sich der Männerstammtisch aus Linden platziert, die auch in diesem Jahr das Training in Semmenstedt machten. Es war mal wieder eine gelungene Veranstaltung.



Auch 2018 sind wir dabei.
Neujahrsschießen 2017



Gewinner des Neujahrsschießens 
mit 271 Ringen 
und damit Pokalgewinner ist die Jugendmannschaft der Schützengesellschaft mit:

Emma Tom und Nils. 

 

Die Jugend hat es allen Teilnehmern so richtig gezeigt wie es geht

 

 

 
Die neue Meyton Schieß-Anlage ist ist betriebsbereit 


Alle Bilder

 

Mettwurstessen mit 15 Personen ein voller Erfolg
Am 16.12.16 fand das Mettwurstessen statt. 15 Mitglieder hatten sich eingefunden. Und es war ein geselliger Abend. Thore und Frau hatten bestens organisiert. Jeder hatte reichlich Auswahl an Mettwurst, Streichwurst und Käse. So eine Veranstaltung ist wiederholungswürdig.






Oktoberfest 2016

Mal wieder verstand es das Organisationsteam der Schützengesellschaft Semmenstedt die "Bayern" zu begeistern. Die Stimmung war hervorragend.

Bilder

Scheiben annageln 2016


4 Könige hatten die wunderbaren Königsscheiben zum Schützenfest erhalten. Nun galt es sie anzubringen. Dazu hatten die Könige am 3. Oktober 2016 eingeladen. Mit einem Umtrunk und einem "Gut Schuß" gelang dies prächtig. Zahlreiche Mitglieder hatten sich bei den Königen eingefunden.

Bilder

 

So sehen Sieger aus. Kreismeister Infrarot  Gruppe A weiblich 2016

Nach dem Fest ist vor dem Fest. Aufräumen und "Abhängen" war angesagt.

Ausverkauftes Schützenzelt. Schützenkönig ist Michael Reimer.
Bereits im Vorfeld war das Schützenzelt im Vorverkauf ausverkauft. Eine gute Werbung, Zuspruch aus dem Neubaugebiet, etliche Neuzugänge aus dem Dorf und der Wechsel zu einem anderen Unterkreis ließen das diesjährige Schützenfrühstück zu einem Renner werden.

Bilder

 
Zeltlager des Schützenkreisverbandes Wolfenbüttel in Semmenstedt

Da trägt der Kreisverband die Kosten des Zeltlagers und etliche Betreuer aus den teilnehmenden Vereinen und Kreisvorstand reihen sich ehrenamtlich in das Team ein. Doch nur wenige Kinder aus 3 Vereinen nehmen teil. Es ist schon traurig, denn alle Vereine hatten die Einladung bekommen.
Die Teilnehmer hatten jedoch von Freitag, 19.08. - Sonntag 21.08.16 ihren Spaß. Ein reichhaltiges Angebot wurde auf dem Schützenvorplatz, wo die Zelte standen, und im Schützenzelt angeboten. Es war wirklich für jeden etwas dabei. Auch der Regen. 

Bilder

 
F121 zu Besuch

Am 16.04.2016 war der befreundete Kaninchen-Zuchtverein F121 aus Wolfenbüttel zu Gast. Eigentlich sollte das Gästeschießen schon zu Ostern sein. Doch das klappte nicht. 
Etliche Mitglieder der Schützen haben hervorragend die Gäste betreut und bewirtet. Mehr als 20 Gäste waren gekommen. In regem Wettkampf wurden die Platzierungen ausgeschossen.

Weitere Bilder

Osterpreisschießen
Schießsportleiter Mike Saust hatte für die SG Semmenstedt dazu eingeladen. Gern nahmen die Jungschützen das Angebot an. Zunächst durften sich die Lichtpunktschützen bis 12 Jahre ans Zielen machen. Danach folgten die etwas älteren Schützen. Bei der Siegerehrung erhielt jeder Schütze einen Preis. Auch zu vorgerückter Stunde bei den Damen und Herren. 
Fazit: Gut organisiert und Spaß für Alle.

Alle Stolz wie Bolle

Auch hart umkämpft: Das Familienduell

Ute Schmidt, die die Preise organisiert hatte, übernahm zusammen mit Mike Saust die Preisverteilung. Zusätzlich zu den Preisen erhielten die Platzierten Silber- und Goldmedaillen.

Die Platzierungen: 

Infrarot bis 12 Jahre:
1. Hannah Schupe / 2. Jan Rosenmüller

Jungschützen
1. Emma-Marie Saust / 2. Tom Schwarz

Damen:
1. Anja Thomas / 2. Ute Schmidt / 3. Julia Schmidt

Herren:
1. H.-D. Arbogast / 2. H.-G. Behrens / 3. Michael Meyer

 
Mitgliederversammlung 2016
Gut besucht  war die Mitgliederversammlung 2016 im Schützenhaus Semmenstedt. Vorsitzender Thore Hensel begrüßte die Mitglieder und stellte die Beschlußfähigkeit fest. Er bat die Versammlung zu Ehren des Verstorbenen Ehrenmitglieds Friedrich Germer um eine Gedenkminute. Es folgten Ehrungen und Auszeichnungen. Hervorzuheben ist die 50-jährige Mitgliedschaft von Hans-Georg Behrens. Er erhielt eine Ehrenurkunde.


Auszeichnungen der Vereinsmeister in der Jugendabteilung.

Auszeichnungen der Vereinsmeister in der Damen und Herrenabteilung.

Auszeichnungen für lange Vereinszugehörigkeit  und erreichen der  Schützenschnur mit Erweiterungen.
Nach einem Imbiss und Freigetränken, die die amtierenden Könige der Versammlung präsentierten, tagte diese weiter. Es folgten Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung und Berichte der Vorsitzenden und Kassenführung. Den Antrag auf Entlastung des erweiterten Vorstandes stellte der Bürgermeister J.-D. Arbogast. 
Eine Satzungsänderung wurde zügig durchgearbeitet und von der Versammlung beschlossen. Diese wurde durch steuerliche Aspekte notwendig.
Ebenso wurde von der Versammlung die Anschaffung einer neuem "Meyton-Schießanlage" genehmigt, sofern diese kostendeckend zu finanzieren ist. Zuschüsse sind von dem Asse-Fond, Sportbund und Landkreis zu erwarten. Zum Abschluß der Versammlung wurde aus die bevorstehenden Veranstaltungen hingewiesen: Osterpreisschießen am 18.03. / Flohmarkt am 05.06. / Kinderfest 03.09. / Schützenfrühstück am 04.09. und Oktoberfest am 08.10.16

Unterkreismeisterschaft 2016 / Mike Saust schreibt an die Schützenjugend per SMS
Am Sa. ,den 12.03.2016 steht die Unterkreismeisterschaft an.
Startzeit ist zwischen 14 u. 17 Uhr.
Wenn Ihr Zeit und Lust habt, dann fahren wir zusammen rüber.
Ihr könnt als Einzelschütze oder als Mannschaft (3) antreten.
Wir würden uns dann um 13.30Uhr am Schützenhaus treffen.
Ihr könnt alle mitmachen,
bis 21Jahre!
Schreibt mir bitte ob Ihr mitkommt
.
Preisverteilung mit Frühstück in Rottorf am Klei. Um die Platzierungen wurde vorher in Ahmstorf geschossen. Jeder erhielt einen Preis. Toll war es wie immer.

 

Zu Besuch war der Männertreff aus der 3-Linden-Siedlung aus Wolfenbüttel 
am 29. Januar 2016.
Trainiert wurde für das bevorstehende Preisschießen in Ahmstorf. Wer dann letztendlich den "Goldenen Schuß" abgeben wird, wird sich noch zeigen.
An diesem Abend gab es nur Gewinner. Alle freuen sich auf das Frühstück am 
21. Februar in Rottdorf am Klei. Denn jeder erhält einen Preis.
 

Gut organisiert und angenommen wurde das 9. Neujahrschiessen.
Das "Kümmerteam" hatte nicht nur für Getränke gesorgt, nein auch Kuchen und Mettbrötchen, sowie Würstchen waren im Angebot. Dankbar nahmen viele Mitglieder aus den Vereinen mit 13 Mannschaften aus Semmenstedt teil. 


Hier der Schießsportleiter Mike Saust und der Vorsitzende Thore Hensel bei der Siegerehrung.
 


Die Sieger des Wanderpokals: (v.l.) Bettina Blank, Ute Schmidt und Yvonne Kuhls

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Blasrohrpokal, der von dem Seniorenkreis Semmenstedt gestiftet wurde: Dirk Berge
Beste 10: Dietmar Schmidt
Bestes Ergebnis: Udo Gottschling
Platzierungen:
Platz 6: FFW Ecke Dorfstraße mit: Matthias v. Hubatius, Otto Fricke und Mario Frick
Platz 5: Schützen Herren mit: Thore Hensel, Sven Blank und Mike Saust
Platz 3 teilen sich: TSV Semmenstedt I mit: Dirk Berge, Benjamin Sander und Udo Gottschling
Ebenfalls Platz 3: FFW I mit: Frank Könnecke, Dietmar Schmidt und Julia Schmidt
Platz 2: Halle 15 mit: Dieter Grabau, Uwe Kuhlmann und Michael Meyer
Platz 1 und den Wanderpokal erhielten: Schützen Damen mit: Bettina Blank, Yvonne Kuhls und Ute Schmidt
An alle Teilnehmer: Herzlichen Glückwunsch. Es war ein gelungener Nachmittag.
 

   ES IST WIEDER SOWEIT...

der lebendige Adventskalender ist zurück

Auch in diesem Jahr sind alle herzlich zu einem Glühwein in gemütlicher und vorweihnachtlicher Atmosphäre eingeladen.

In der Zeit vom 17.00Uhr – 19.00Uhr wollen wir die Adventsnachmittage gemeinsam ausklingen lass en.

1. Advent am 29.11.2015

     Bei Nina M. (Schöppenstedter Straße)

2. Advent am 06.12.2015

    Nikolausumzug (17Uhr Kirche)

3. Advent am 13.12.2015

     Bei Thorsten Z. (Leipziger Straße)

4. Advent am 20.12.2015

     Bei Gabi R. (Auf der Sülte)

Bitte denkt an Eure eigene Tasse!

 

 
Schützenjugend

Stolz präsentiert ein Teil der Schützenjugend die neuen Sweatshirts. Eine tolle Truppe ist da zusammen gekommen, so Jugendleiter Maik Saust. Wir bedanken uns ganz herzlich für das Bedrucken unserer "Uniform", das gesponsert wurde. Trainiert wird nicht nur mit dem Lichtpunktgewehr. Auch der gesellige Aspekte kommt nicht zu kurz. Hinter rechts der Vorsitzende Thore Hensel.
 
Klotzberpokal 2015
Die Winnigstedter Schützen hatten zum Abschluß des Klotzbergpokals 2015 zur Siegerehrung mit Frühstück eingeladen. Hedeper konnte gleich 4 von 5 Pokalen ergattern. Semmenstedt belegte nur 2. und 3. Plätze. Dennoch ließ man sich das gut organisierte Frühstück schmecken.
 

Oktoberfest in Semmenstedt
Oktoberfest feiert man am besten bei der Schützengesellschaft.
Ich hörte immer wieder: Macht ihr das nächstes Jahr wieder? Das ist ja eine tolle Stimmung hier....

Bilder


 

Wieder ein super Schützenfest gefeiert.
Auch wenn das Wetter nicht gerade mitspielte, so war es doch wieder ein gut organisiertes Schützenfrühstück.
Pünktlich um 9 Uhr setzte sich der Schützenumzug in Bewegung, um die Könige des Vorjahres abzuholen.
Der Hörnerzug aus Roklum leitete den Umzug. Nach kurzem Halt zur Andacht an der Kirche, die von Pastor Maurer gehalten wurde, machten die Schützenzugteilnehmer noch Halt bei Sven Blank Thore Hensel, auf dem Hof von Hubatius und der kleinen Königin Anja Thomas. Der Bürgermeister Arbogast kommandierte den Umzug in gekonnter Manier zum Schützenzelt, wo das Frühstück durch Festwirt Jörg Germer vorbereitet war. Thore Hensel, als neuer Vorsitzender, begrüßte die Frühstücksteilnehmer. Darunter waren verschiedene Abordnungen von befreundeten Vereinen und Elm-Asse Bürgermeisterin Bollmeier. Dank zahlreicher Spenden konnte üppig Freibier ausgeschenkt werden. Pünktlich um 12 Uhr gab der neue Sportwart die diesjährigen Könige bekannt: Nelli Basilius - Kinderkönigin, Oliver Bertram - Pistolenkönig, Sonja Cacalowski - Große Damenkönigin, Stefan Solf - Volkskönig, Timo Zschiesche - Großer König, Emma-Marie Saust - Schülerkönigin, Nicole Saust - Kleine Damenkönigin und Jörg Germer - Kleiner König. Lange wurde noch ausgiebig im alten Schützenzelt gefeiert.

Bilder Schützenfest


Die Könige 2015 - von links nach rechts

Bettina Blank - Bester Königsschuß, erhielt Waffen-Meyer Pokal
Nelli Basilius - Kinderkönigin
Oliver Bertram - Pistolenlönig
Sonja Cacalowski - Große Damenkönigin
Collin Hensel - Ehrentafel der Schüler
Thore Hensel - 1. Vorsitzender
Stefan Solf - Volkskönig
Timo Zschiesche - Großer König
Emma-Marie Saust - Schülerkönigin
Nicole Saust - Kleine Damenkönigin
Jörg Germer - Kleiner König
Mike Saust - Sport- und Jugendwart

  

Schützenscheiben angenagelt